Was sagen die Werte der Ankündigungstabelle aus?

By Christian

Die Ankündigungstabelle enthält folgende Werte:

  • Tag der Session: geht’s am Samstag oder am Sonntag raus? In der Donnerstagsprognose (s. unten "Status") ist der genannte Wochentag noch mit einer größeren Unsicherheit behaftet.
  • Treffpunkt: Die Uhrzeit, zu der die Anfänger- und Frühsession beginnt. In der Regel ist dies 8 Uhr morgens, kann aber aufgrund der Wind- oder Gezeitensituation gelegentlich früher oder später sein. Die Uhrzeit wird erst mit der Festlegung am Freitag veröffentlicht. Es ist der Treffpunkt auf dem Parkplatz sowie c.t. gemeint ;)
  • Status: "Prognose" am Donnerstag oder "Festlegung" am Freitag.
  • Region: Hiermit ist in der Prognose ganz grob der Bereich gemeint, in dem die Frühsession stattfinden soll. 
    Die Regionen in der Tabelle werden ab sofort wie folgt abgekürzt:
    - SPO: Nordsee - Meldorf oder SPO
    - Kiel: Raum Kiel/Eckernförde
    - Fehmarn: Fehmarn und angrenzendes Ostholstein (Weißenhäuser Bucht über Großenbrode bis Dahme)
    - Lübeck: süd-westliche Lübecker Bucht (Pelzerhaken, Schwansee etc.)
    - HWI: Raum Nordwestmecklenburg und Wismar (vor allem Salzhaff)
    Ausweichgregion (nur wenn Status = "Prognose"): Falls der Wind in der Hauptregion abschmiert oder zu stark wird, kann die Aktion in eine andere Region verschoben werden. Die Ausweichregion gibt an, wo das wahrscheinlich sein wird. Sowohl Region als auch Ausweichregion werden in der Festlegung nur dann geändert, wenn es wirklich gar nicht anders geht.
  • Spot (nur wenn Status = "Festlegung"): Der konkrete Spot wird erst am Freitag benannt. In der Prognose heißt dieses Feld "Ausweichregion".
  • Level: "Noobs", "Intermediate" oder "Expert". Gibt den Könnenslevel für die jeweilige Session an. Wird in den allermeisten Fällen „Noobs“ lauten.
  • Wahrscheinlichkeit: dieser Prozentwert ist (m)eine subjektive Abschätzung aus den Daten von Wetteronline, Windguru und Windfinder, wie wahrscheinlich die Kriterien für eine Anfänger- und Frühsession erfüllt werden. Bei einem Wert von unter 50% in der Prognose stehen die Chancen schlecht, dass am Wochenende eine zentrale Aktion stattfindet.
  • Wetterdaten: in den drei Zeilen folgen die abgelesenen Werte von Windfinder, Windguru Pro und Wetteronline für die Region bzw. den gewählten Spot.
  • Last Update: Datum/Uhrzeit des letzten Ablesezeitpunkts der Wetterdaten
  • Besonderheiten: besondere Warnungen sowie Hinweise auf z. B. Testmaterial.