Winternoobs

By Sven

In der Zeit zwischen dem Saisonabschluss Anfang Oktober und vor dem Saisonauftakt im Mai beschert uns das Wetter immer wieder schöne, windige und kitebare Tage. Die wollen wir uns mit den fortgeschrittenen Kitenoobs nicht entgehen lassen und sind natürlich auch dann zum Kiten unterwegs.

Die Sessions finden unregelmässig und dem Wetter entsprechend statt. Die Info findest Du dann hier auf der Webseite.

Bei den Winternoobs sind die Wetterbedingungen meist anspruchsvoller und nicht anfängertauglich. Alleine schon die kalte Wassertemperatur setzt ein sicheres Kiten voraus. Daher sind die Winternoobs nur für die fortgeschrittenen Kiter gedacht. Minimumvorraussetzung sind hier durchgehend sichers fahren, Höhe laufen und wenden, Spotkenntnis sowie Kälteresistenz. Zu diesen Winternoobsessions wollen wir bewusst keine Anfänger-Kitenoobs einladen,
sondern nur die fortgeschrittenen winterfesten Kiter.

Gerne nehmen wir Dich beiunseren Winternoobs-Sessions auf wenn Du diese beiden Aussagen auch mit JA beantworten kannst:

  • JA, ich bin kein Beginner mehr und bin mir den anspruchsvollen Witterungsbedingungen bei den Winternoobsessions bewusst.
  • JA, ich war im Sommer mit den Kitenoobs unterwegs und kenne die typischen Kitespots.

Waren das zweimal JA, dann kannst Du Dich hier direkt in zu den WIntersessions mitkommen.

 

Wenn Ihr an einer angesetzten Winternoobs-Session teilnehmt, dann lasst und dies bitte hier wissen.

Viel Spass bei und mit den Winternoobs!